Marktführer in Sachen Pilates

                                 qualitative Pilatesausbildungen seit 1999

...Pilates und der achtsame Umgang mit dem Körper...

von Anja Schütz

"Als ich mich zum Kurs BodyBalancePilates® anmeldete, hätte ich diesen Zusammenhang ehrlich gesagt gar nicht vermutet. Zwar trieb mich das Interesse an, diese bekannte Methode näher kennenzulernen, sowie die Frage, ob dieses Konzept für mich selbst und auch für die Patienten in der physiotherapeutischen Praxis bereichernd sein könnte - jedoch begleitet von einer gehörigen Portion Skepsis. Man hat ja schon so einiges zu diesem Thema gehört.... Doch Kursleiter und Gründer von BodyBalancePilates® Kurt Rotter beeindruckte mich von der ersten Stunde an mit seinem Konzept. Neben umfangreichen theoretischen Ausführungen, regte er die Teilnehmer zur intensiven Wahrnehmung ihres Körper an. So übten wir in diesem ersten Modul, den physiologischen Atemrhythmus zu nutzen, um Bewegung zu kontrollieren. Wir lernten uns auf die wichtigsten Haltungsmuskeln zu konzentrieren und den Rumpf dadurch zu stabilisieren - ein hoher Anspruch an die Koordinationsfähigkeit! Ich erlebte diese Praxis als eine spürbare Basis für physiologische Haltung + Bewegung! Das Üben wurde meist durch die Hände eines Partners begleitet, was das Bewusstsein für die eigene Bewegung und deren Grenzen zusätzlich schärfte. Wir bewegten uns oft im Milimeterbereich und kamen dennoch ganz schön ins Schwitzen. Ziel war eine fließende + präzise Bewegung und im Zentrum der Aufmerksamkeit lag stets die Körpermitte. Ein Kurs mit Tiefenwirkung, der mich inspirierte und in vieler Hinsicht herausgefordert hat und mir ein ganz anderes Gesicht von Pilates gezeigt hat, als ich erwartet hatte. Ein Konzept, das eine Bereicherung für Berufsgrupen aus Sport, Bewegung und Medizin sein kann. Mich hat es zum Spüren, Tun und Umdenken angeregt!"