Pilates Ausbildung / Pilates-Trainer / Pilates-Instruktor

Prävention & Rehabilitation

 

BodyBalancePilates® bildet Therapeuten nur im Mattenprogramm aus, da Präventions-Übungen auch Zuhause wiederholt werden sollen. Beim Einsatz von Geräten ist das ausgeschlossen.


Dieses Übungskonzept ist ideal zur allgemeinen Erhaltung der Gesundheit in Prävention & Rehabilitation.
Für Anfänger und Geübte, unabhängig vom Lebensalter und Trainingszustand, da die Übungen individuell angepasst werden müssen und somit eine richtige Dosierung der Belastung erfolgt.

Viele kennen Pilates aus den Medien. Die vielfach gezeigten Übungen entsprechen nicht dem Übungsprogramm zur Prävention.

Pilates, ursprünglich für Tänzer und Sportler entwickelt, stellt eine viel zu hohe Anforderung/Belastung an Anfänger dar. BodyBalancePilates® hat das Übungsprogramm in kleine Sequenzen aufgebaut, um die funktionelle/strukturelle Integrität zu gewährleisten und dem Anwender die kompakten Abläufe zu vermitteln. Diese Übungen werden dann, je nach körperlicher Fitness, umfangreicher und schwieriger.
 
geprüft oder nicht geprüft?
der Begriff „Pilates“ ist nicht geschützt und so gibt es große Qualitätsunterschiede in den Ausbildungen. BodyBalancepilates® ist ein geschützter Begriff und Ausbildungen unter diesem Namen garantieren hohe, qualitative Anforderungen.
Kurskonzept in Anlehnung an den § 20 Prävention. Eine Bezuschussung durch die Krankenkassen erfolgt ausschließlich bei entsprechender Qualifikation.
 
 
 

Medifuge, APAG, A.P.A.G., Silfradent, Silfradent, Medifuge, Dental, Implantology, Plasma-Gel, PRF, Platelet-rich-plasma, Round-up, Tubes, Hyaluron, Ästhetik, Aesthetic, Zentrifuge, Vital,Injektor, Vacuum Injektor, Mesotherapie-Ausbildung, PRP-Therapie, Plasma-Gel, Mikroneedling, Mesotherapie, Vampir-lifting, Vampirlifting, Drakula, Dracula, Ampullen, Mikroneedling-Pen, Mikroneedling-Roller, Serum-Creme, Plasma-Creme, Fadenlifting